Accueil Adieu solaire, Siemens fait le tri dans ses renouvelables (Premium) Siemens konzentriert sich bei erneuerbaren Energien künftig auf

Siemens konzentriert sich bei erneuerbaren Energien künftig auf

Print Friendly, PDF & Email

Die erneuerbaren Energien gewinnen weltweit an Bedeutung. Siemens prognostiziert für 2030 einen regenerativ erzeugten Anteil von 28% am globalen Strommix. Der Stromverbrauch wird nach Einschätzung von Siemens bis dahin weltweit von zuletzt 22.100 Terawattstunden (TWh) auf 37.100 TWh steigen. Den größten Beitrag unter den erneuerbaren Energien werden weiterhin Wasserkraft und Windenergie leisten.

The importance of energy from renewable sources is growing throughout the world. Siemens predicts that energy from renewable sources will account for 28 percent of the global power mix in 2030. According to Siemens’ estimates, global power consumption will rise from 22,100 terawatt-hours (TWh) to 37,100 TWh in 2030. Hydro power and wind energy will continue to contribute the largest share of energy from renewable sources.